Die besten Elektro-Kombis 2023: Der komplette Leitfaden für Deutschland

volvo e-SUV


Elektroautos: Die Grundlagen


Für diejenigen unter Ihnen, die neu im Bereich des emissionsfreien elektrischen Fahrens sind, empfehlen wir die Lektüre der folgenden Artikel:


Melden Sie sich für unseren e-zoomed Newsletter und Angebote an

Übersicht


Obwohl die Verbreitung von Elektroautos in Deutschland deutlich zugenommen hat, ist das Angebot an Kombi-Elektroautos, insbesondere an reinen Elektroautos, nach wie vor begrenzt. Obwohl Kombis viel zu bieten haben, fehlt diesen geräumigen Fahrzeugen die Attraktivität und Popularität von SUVs. Möglicherweise ist das der Grund, warum die Automobilhersteller weniger enthusiastisch waren, neue reine Elektrokombis einzuführen.

Für Familien und Unternehmen, die ein umweltfreundliches Kombi-Elektrofahrzeug (EV) bevorzugen, gibt es sowohl Plug-in-Hybrid-Elektrofahrzeuge (PHEV) als auch batterieelektrische Fahrzeuge (BEV).

Für diejenigen, die noch nie elektrisch gefahren sind, wird ein BEV auch als “reines Elektroauto” bezeichnet. Im Allgemeinen raten wir zum Kauf eines BEV anstelle eines PHEV. Dafür gibt es viele Gründe! In den früheren Phasen der Entwicklung moderner Elektroautos war die Reichweite begrenzt. Der vollelektrische Nissan Leaf der ersten Generation hatte zum Beispiel eine Reichweite von 112 km. Die Reichweitenangst hatte in der Vergangenheit einen guten Grund!

Die Entwicklung von Plug-in-Hybrid-Elektrofahrzeugen war ein natürlicher Fortschritt in unserem Bestreben, umweltfreundlichere Formen der Fortbewegung zu finden. Die Vorteile der Kombination von Elektro- und Verbrennungsmotor haben dazu beigetragen, den Übergang von herkömmlichen Benzin- und Dieselfahrzeugen zu emissionsärmeren Elektrofahrzeugen zu erleichtern. Ein PHEV bietet beides: geringere Auspuffemissionen und weniger Bedenken wegen der begrenzten elektrischen Reichweite.

Die neuesten reinen Elektroautos machen PHEVs jedoch schnell überflüssig, da wir zu einem elektrischen Fahren ohne Auspuffemissionen übergehen. Die neuesten reinen Elektroautos sind in der Lage, mit einer vollen Ladung viel längere Strecken zurückzulegen. Einige der 2022 auf den Markt kommenden BEVs haben eine elektrische Reichweite von über 550 km mit einer einzigen Ladung. Das ist eine Steigerung der elektrischen Reichweite um 400 % im Vergleich zum Nissan Leaf von 2010!

Eine Reihe von Faktoren hat zur Verbesserung der elektrischen Reichweite beigetragen. Einige davon sind: eine verbesserte Aerodynamik des Fahrzeugs, eine größere Batterie und ein verbessertes Batteriemanagement. Eine Reihe aktueller reiner Elektroautos verfügt über eine Batteriegröße von annähernd 100 kWh und einige wenige Elektroautos haben sogar eine noch größere Batterie an Bord. Zum Vergleich: Der Nissan Leaf der ersten Generation verfügte über eine 24-kWh-Bordbatterie.

Auch wenn die “elektrische Reichweite” nach wie vor ein zentrales Thema beim elektrischen Fahren ist, sollte man die von den Autos in Deutschland zurückgelegten Strecken im Kontext sehen. In der Tat sind die meisten Fahrten kurz. Im Durchschnitt beträgt eine einzelne Fahrt weniger als 25 km, und die durchschnittliche Tagesstrecke liegt bei unter 50 km. Das ist kaum überraschend, wenn man bedenkt, dass die meisten unserer Fahrten zum örtlichen Lebensmittelgeschäft, zum örtlichen Fitnessstudio, zur örtlichen Einkaufsstraße usw. führen.

Selbst für längere Strecken, die wir regelmäßig zurücklegen, ist ein batterieelektrisches Fahrzeug (BEV) die bessere Wahl, zumal sich die öffentliche Ladeinfrastruktur verbessert hat. Abgesehen von der Abgasfreiheit haben reine Elektroautos noch viele andere Vorteile: ein ruhigeres Fahrverhalten, weniger Lärmbelästigung, sofortiges Drehmoment, niedrigere Fahrkosten pro Kilometer, geringere Betriebs- und Wartungskosten und vieles mehr!

Es ist in der Tat schade, dass es derzeit nur zwei Automobilhersteller gibt, die reine Elektrokombis auf den Markt gebracht haben: MG und Porsche. MG Motor UK Limited (MG Motor) ist ein britischer Automobilhersteller mit Hauptsitz im Vereinigten Königreich, der sich jetzt im Besitz des chinesischen Automobilkonzerns SAIC Motor befindet. Der vollelektrische MG5 ist ein überzeugendes Angebot für alle, die ein erschwingliches und praktisches Kombi-Auto suchen. Am anderen Ende des Spektrums ist der vollelektrische Porsche Taycan Turismo eine gute Wahl für diejenigen, die einen hochwertigen und leistungsstarken Kombi suchen.


mg5 elektroauto
Der vollelektrische MG5 EV (Quelle: MG)

Der MG5 EV ist in einer Batteriegröße (61,1 kWh) erhältlich, die sicherlich praktisch und nützlich ist. Der Automobilhersteller gibt eine rein elektrische Reichweite von bis zu 400 km mit einer vollen Ladung an. Selbst wenn man die realen Fahrbedingungen berücksichtigt, sollte das MG-Elektroauto über 350 km weit fahren können. Für die meisten Bedürfnisse mehr als ausreichend! Der MG5-Elektrokombi bietet außerdem eine Gleichstrom-Ladekapazität von bis zu 150 kW DC. Es dauert bis zu 35 Minuten, um bei 150 kW Gleichstrom eine 80%ige Ladung zu erreichen. Mit einem 50-kW-Gleichstrom-Schnellladegerät kann das Elektroauto in 61 Minuten von 10-80 % aufgeladen werden.

Denjenigen, die sich weiterhin für PHEV-Kombis interessieren, empfehlen wir, ein Elektrofahrzeug mit einer größeren Batterie und einer größeren elektrischen Reichweite zu wählen. Auf diese Weise können die Vorteile des elektrischen Fahrens häufiger genutzt werden, was sich auch in finanziellen Einsparungen niederschlägt. Das Fahren im Elektromodus ist deutlich günstiger als das Fahren mit einem Benzin- oder Dieselmotor.

Die verbesserten Volvo V60 PHEV und V90 Plug-in-Hybrid-Kombis sind gute Beispiele dafür. Beide Elektroautos haben eine 18,8-kWh-Batterie an Bord, die nach WLTP eine Reichweite von über 89 km hat. Darüber hinaus haben beide Elektroautos im Vergleich zu anderen Plug-in-Hybrid-Kombis geringere Auspuffemissionen (bis zu 20 g CO2/km). Wir von e-zoomed raten dringend zur Wahl eines PHEV mit geringeren Auspuffemissionen!

in weiteres hervorragendes Beispiel ist der vollelektrische Mercedes-Benz C-Klasse Kombi. Die C-Klasse PHEV hat eine 25,4-kWh-Batterie an Bord, die eine Reichweite ohne Auspuffemissionen von bis zu 113 km (WLTP-zertifiziert) ermöglicht. Natürlich hängt die tatsächliche elektrische Reichweite von einer Reihe von Faktoren ab, wie z. B. Fahrprofil, Geschwindigkeit, Beladung, Wetter- und Straßenbedingungen usw. Die Annahme einer elektrischen Reichweite von 90 km ist realistischer und macht die C-Klasse PHEV zum Klassenprimus.

Weitere Informationen über die besten Elektrokombis finden Sie unter den folgenden Links.


Mercedes-Benz C Klasse Plug-In Hybrid Kombi Deutschland
Der elektrische Mercedes-Benz C-Klasse Kombi Plug-In Hybrid (Quelle: Mercedes)

Die besten Elektro-Kombis (BEVs & PHEVs)


Brand/ ModellBatteriegröße (kWh)Elektrische Reicheiste (WLTP)Abgas Emissionen (CO2/km)Fahrzeugtyp
Audi A6 Avant TFSIe17,9 kWh60 – 66 km34 – 37 gPHEV
BMW 3er Touring11,15 kWh55 – 61 km38 – 31 gPHEV
BMW 5er Touring11,15 kWh57 km35 gPHEV
Cupra Leon Sportstourer12,8 kWh58 – 61 km32 – 27 gPHEV
Kia Ceed Sportswagon8.9 kWh60 km30 gPHEV
Mercedes-Benz C Klasse25,4 kWh113 km12 gPHEV
Mercedes-Benz CLA Shooting Brake15,6 kWh67 km23 – 31 gPHEV
MG5 EV61,1 kWh400 km0gBEV
Opel Astra12,4 kWh58 km25 gPHEV
Peugeot 308 SW12.4 kWh58 – 60 km27 – 25 gPHEV
Porsche Taycan Turismo79,2 kWh/ 93,4 kWh357 – 563 km0gBEV
Renault Megane Grand Tour9,8 kWh50 km32 – 29gPHEV
Skoda Octavia13 kWh62 km33 – 30 gPHEV
Volkswagen Passat GTE13 kWh68 km30 gPHEV
Volvo V6018,8 kWh89 km21 – 17 gPHEV
Volvo V9018,8 kWh86 km18 gPHEV

e-zoomed bemüht sich nach besten Kräften, genaue und aktuelle Informationen zur Verfügung zu stellen. Einige der bereitgestellten Informationen stammen jedoch von Dritten und wurden von e-zoomed nicht unabhängig überprüft. e-zoomedübernimmt jedoch weder ausdrücklich noch stillschweigend eine Garantie für die Richtigkeit, Angemessenheit, Vollständigkeit, Rechtmäßigkeit, Zuverlässigkeit oder Nützlichkeit der Informationen. Dieser Haftungsausschluss gilt sowohl für die isolierte als auch für die aggregierte Nutzung dieser Informationen.


Verwandte Artikel



Empfohlene Produkte


Wir bei e-zoomed bieten eine große Auswahl an hochwertigen und leistungsstarken Elektroauto-Ladekabeln zu besten Preisen, die sich perfekt zum Laden Ihres Elektroautos zu Hause oder an öffentlichen EV-Ladestationen eignen.


Author

Thomas

Thomas verfügt über umfassende Erfahrung in den Bereichen Innovation und Aufbau neuer Unternehmen. Er hat seine Führungsqualitäten in verschiedenen führenden globalen Organisationen unter Beweis gestellt, darunter der Mischkonzern 3M und Daimler-Benz Aerospace. Thomas hat eine starke Leidenschaft für Nachhaltigkeit und Umwelt. Er verfügt über ausgezeichnete Führungsqualitäten und hat über 15 Jahre internationale interdisziplinäre Teams geleitet. Thomas verfügt über eine erfolgreiche Erfolgsbilanz beim Aufbau und der Umsetzung neuer Geschäftsmodelle. Er ist Diplom Ingenieur für Medizintechnik und hat einen Abschluss in Betriebswirtschaft (beides in München). Nach über 25 Jahren in einer erfolgreichen Karriere in aufsteigenden Positionen bei verschiedenen international tätigen Unternehmen hat Thomas im Sommer 2019 sein eigenes Beratungsunternehmen gegründet. Schwerpunkte der Beratung umfassen die zukunftsträchtigen Themengebiete Elektromobilität und Medizintechnik. Seit Sommer 2020 ist Thomas beratend aktiv in der Elektromobilität und befasst sich mit dem Aufbau von e-zoomed Deutschland, sowie der globale Marketingleitung von e-zoomed, einer der führenden Plattformen für Elektromobilität. Thomas und Ashvin Suri (Gründer von e-zoomed.com) verbindet eine gemeinsame Zeit der vertrauensvollen Zusammenarbeit als Geschäftspartner. Ein zweites Wirkungsfeld von Thomas ist die Beratung von Medizintechnikunternehmen, die sich im Bereich Strategie, Vertrieb, Marketing und Business Development weiterentwickeln wollen. Als Berater in der Medizintechnik kann Thomas auf fundierte Erfahrungen als international tätige Führungskraft in verschiedenen leitenden Funktionen zurückgreifen. 2014 bis 2019 war er mit dem Aufbau eines neuen Medical-Geschäfts als General Manager in der ARRI Gruppe betraut und der internationalen Einführung einer echten Innovation, des ersten volldigitalen 3D Operationsmikroskops, dem ARRISCOPE. Davor war Thomas 12 Jahre für den Technologiekonzern 3M im Healthcare-Business tätig. Als Key Account Manager baute er ein neues Geschäft für die automatisierte Herstellung von vollkeramischen Zahnersatz mit auf, als regionaler Vertriebsleiter hatte er maßgeblichen Einfluss auf die Umstrukturierung und Optimierung des Vertriebs bis er dann als Marketing Operations Manger Deutschland von 2007 bis 2011 die Aufgabe, das Marketing-Team in den „Driver-Seat“ der Organisation zu bringen, erfolgreich umgesetzt hatte. Dafür wurde Thomas und sein Team mit dem Global Sales und Marketing Professionalism Award ausgezeichnet, einem der höchst anerkannten 3M Awards. Von 2011 bis 2014 war Thomas als Global Brand Manager international mit dem Aufbau und der weltweiten Einführung innovativer 3M Marken tätig. Von 1997 bis 2002 war er an dem Aufbau von 2 Start Up Unternehmen beteiligt. Inflow Dynamics AG von 1997 – 1999, die als Unternehmenszweck die Herstellung innovativen Herzimplantaten hatte und später an Boston Scientific verkauft wurden und Tecsana GmbH, von 1999 bis 2002. Als Entwicklungsingenieur arbeitet er zu Beginn seiner Karriere von 1994 bis 1997 bei Daimler-Benz Aerospace im Bereich medizinische Laser und Applikatoren und hatte im Rahmen seiner Tätigkeit mehrere Patente eingereicht.

Produkte für elektrisches Fahren kaufen

Melden Sie sich für e-zoomed Newsletter und Angebote an

Diese Website verwendet technische Cookies, um eine optimale und schnelle Navigation zu gewährleisten, und Analyse-Cookies, um Statistiken zu erstellen.
Sie können die Cookie-Richtlinie besuchen, um weitere Informationen zu erhalten oder die Verwendung aller oder einiger Cookies zu blockieren, indem Sie die Cookie-Einstellungen auswählen.
Wenn Sie Akzeptieren wählen, erteilen Sie Ihre Erlaubnis, die oben genannten Cookies zu verwenden.

Privacy Settings saved!
Privacy Settings

Wenn Sie eine Website besuchen, werden möglicherweise Informationen in Ihrem Browser gespeichert oder abgerufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website erforderlich und können in unseren Systemen nicht ausgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch erforderlichen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren
0