Das Elektroauto Volkswagen ID.3: Zwar keine Käfer-Revolution für den Massenmarkt, aber dennoch auf dem Weg zum Erfolg!

ID3 Volkswagen Elektroauto

Ein wichtiger Schritt für den Volkswagen Konzern, der seine 30-Milliarden-Euro-Elektrifizierungsambitionen mit einem vollelektrischen Fließheck umsetzt!


Der Erfolg von Volkswagen im 20. Jahrhundert war eine direkte Folge der Käfer-Revolution. Ein erschwingliches Auto für den Massenmarkt, „das Auto des Volkes”. Mit der fortschreitenden Reife des globalen Marktes für elektrisches Fahren wird derjenige Automobilhersteller, der in der Lage ist, das magische Zusammenspiel von “Zweckmäßigkeit und Erschwinglichkeit” in einem Elektrofahrzeug (EV) zu replizieren, für einen ähnlichen Erfolg im 21. Jahrhundert vorbestimmt sein.

Volkswagen (VW), der deutsche Automobilhersteller, hat seit dem Abgasskandal im Jahr 2015, im Volksmund „Dieselgate” oder „Abgasskandal“ genannt, einen langen Weg zurückgelegt. VW hat sich nun verpflichtet, in den nächsten zehn Jahren bis zu 70 neue Elektrofahrzeug-Modelle (EV) auf den Markt zu bringen, was einer Steigerung von 40 % gegenüber den ursprünglich anvisierten 50 entspricht. 

Der Konzern wird in der kommenden Dekade bis zu 22 Millionen Fahrzeuge bauen. Die Gesamtinvestitionen für seine Elektrifizierungsträume belaufen sich auf 30 Milliarden Euro bis 2023. Bis 2025 will der Konzern 3 Millionen Elektrofahrzeuge verkaufen. Der vollelektrische Audi e-tron, der rein elektrische Porsche Taycan und der emissionsfreie ID.4 SUV (Auslieferung ab Anfang 2021) sind gute Beispiele für VWs Ehrgeiz, Emissionen zu senken und zu elektrifizieren. 

Das batterieelektrische Fahrzeug Volkswagen ID.3 (Quelle: VW)
Das batterieelektrische Fahrzeug Volkswagen ID.3 (Quelle: VW)

Die Einführung der fünftürigen Schräghecklimousine Volkswagen ID.3 ist Teil der Strategie des Unternehmens, mit der VW ID-Familie von batterieelektrischen Fahrzeugen (BEVs) erschwingliche Elektrofahrzeuge für den Massenmarkt anzubieten.   

  • Der 2020 ID.3 wurde erstmals als Prototyp des ID-Elektroautos auf dem Pariser Autosalon 2016gezeigt.
  • Das brandneue ID.3 Fünftürer-Schrägheckmodell „ID.3 1st Edition” wurde auf der Frankfurter Automobilausstellung vorgestellt.
  • Das EV-Modell, ein wichtiger Schritt für Volkswagen, wurde als erschwingliches Elektroauto für “jedermann” positioniert.  Das batterieelektrische Fahrzeug (BEV) ID.3 Modell ist mit einer ‘3’ gekennzeichnet, da es nach den Modellen Beetle und Golf das drittwichtigste Kapitel für den deutschen Automobilkonzern sein wird.
ID.3 Volkswagen Elektroauto
ID.3 Volkswagen Elektroauto (Quelle: VW)
  • Das grüne Auto Volkswagen ID.3 ist derzeit in zwei Batteriegrößen erhältlich: mittel (58 kWh) und groß (77 kWh). Zu gegebener Zeit wird es aber auch eine dritte und kleinere EV-Batterie geben (48 kWh). Die kleinste EV-Batterie soll eine emissionsfreie elektrische Reichweite von 335 Kilometer haben. Die mittlere hat eine angegebene WLTP-Reichweite von bis zu 426 Kilometer, während die größte Batterieoption eine  Reichweite von bis zu  549 Kilometer haben soll. Die kleinste Batterie-Option EV wird in der Lage sein, bis zu 50 kW (DC) zu laden, während die mittlere Batterie-Option bis zu 100 kW (DC) geladen werden kann. Das Modell mit der größten Batterie wird bis zu 125 kW (DC) Leistung aufnehmen können. Das aktuelle Modell ist in den folgenden Varianten erhältlich: Pro, Pro S, Life, Business, Style, Family, 1st Edition, Tech, Max und Tour.

Elektroauto VW ID.3 Life (Einstiegsmodell)


  • Batteriekapazität: 58 kWh
  • Batterietyp: Lithium-Ionen
  • Reichweite (WLTP): 426 Kilometer
  • 0-100 km/h: 7,3 Sek. (Pro Performance)
  • Preis: ab 34.112,77 €

VW ID.3 Business Elektroauto


  • Batteriekapazität: 58 kWh
  • Batterietyp: Lithium-Ionen
  • Reichweite (WLTP): 423 Kilometer
  • 0-100 km/h: 7,3 Sek. (Pro Performance)
  • Preis: ab 39.825,04 €

VW ID.3 Style Elektroauto


  • Batteriekapazität: 58 kWh
  • Batterietyp: Lithium-Ionen
  • Reichweite (WLTP): 421 Kilometer
  • 0-100 km/h: 8,9 Sek. (Pure Performance)
  • Preis: ab 40.946,04 €

VW ID.3 Family Elektroauto


  • Batteriekapazität: 58 kWh
  • Batterietyp: Lithium-Ionen
  • Reichweite (WLTP): 420 Kilometer
  • 0-100 km/h: 7,3 Sek. (Pro Performance)
  • Preis: 40.946,04 €

VW ID.3 1st Edition Elektroauto


  • Batteriekapazität: 58 kWh
  • Batterietyp: Lithium-Ionen
  • Reichweite (WLTP): 424 Kilometer
  • 0-100 km/h: 7,3 Sek. (Pro Performance)
  • Preis: ab 38.986,72 €

VW ID.3 Tech Elektroauto


  • Batteriekapazität: 58 kWh
  • Batterietyp: Lithium-Ionen
  • Reichweite (WLTP): 419 Kilometer
  • 0-100 km/h: 7,3 Sek. (Pro Performance)
  • Preis: ab 43.680,32 € 

VW ID.3 Max Elektroauto


  • Batteriekapazität: 58 kWh
  • Batterietyp: Lithium-Ionen
  • Reichweite (WLTP): 416 Kilometer
  • 0-100 km/h: 7,3 Sek. (Pro Performance)
  • Preis: ab 45.917,48 €

VW ID.3 Tour Elektroauto


  • Batteriekapazität: 77 kWh
  • Batterietyp: Lithium-Ionen
  • Reichweite (WLTP): 542 Kilometer
  • 0-100 km/h: 7,9 Sek. (Pro S)
  • Preis: ab 48.432,44 €
ID3 Volkswagen Elektroauto outdoor
ID.3 Volkswagen Elektroauto (Quelle: VW)

  • Das Plug-in-Elektroauto nutzt die maßgeschneiderte Elektroplattform MEB. Die Fertigung begann im November 2019. Als weitere Premiere für Volkswagen soll der ID.3 bei der Auslieferung an seine Kunden klimaneutral sein.
  • Der ID.3 hat positive Kritiken erhalten, zum Beispiel im „Automotive Brand Contest 2020“ sichert sich das Elektromodell ID.3 erhält in gleich zwei Kategorien die Höchstbewertung „Best of Best“ im Bereich Automobildesign. Laut dem britischen Automagazin What Car “gibt es nur wenige Elektroautos, die sich besser fahren lassen, es sei denn, man gibt sehr viel mehr Geld aus.”
    Der ADAC sieht den vollelektrischen Volkswagen ID.3 als “gute Alternative zu den etablierten Elektro-Konkurrenten“. (Quelle: ADAC, 04.12.2020, “VW ID.3: Das Volks-Elektroauto im ADAC Test”)
ID3 Volkswagen Elektroauto
ID.3 Volkswagen Elektroauto (Quelle: VW)
  • EV-Batterie Garantie
    wird für einen Zeitraum von 8 Jahren oder 160.000 km gewährt, je nachdem, was zuerst eintritt. Die garantierte nutzbare Kapazität Ihrer Batterie sollte 70% nicht unterschreiten.
  • Der Volkwagen ID3 Plug-in Elektroauto wird im Rahmen der Kaufprämie für Elektroautos von der Bundesregierung gefördert.
ID.3 Volkswagen Elektroauto
ID.3 Volkswagen Elektroauto (Quelle: VW)

e-zoomed Meinung


Für diejenigen, die dem unvermeidlichen Wechsel von umweltschädlichen Autos mit Verbrennungsmotor (ICE) zu emissionsfreien Elektroautos skeptisch gegenüberstehen, ist das bedeutende Engagement von Automobilgiganten wie Volkswagen für die Elektrifizierung eine weitere deutliche Erinnerung daran, dass der Wechsel zu Elektrofahrzeugen jetzt stattfindet. 

Dies ist nicht nur eine Geschichte über ein weiteres Elektroauto-Modell, den ID.3. Vielmehr ist es eine umfassendere Botschaft für Automobilhersteller: „Um für die Verbraucher relevant zu bleiben, muss das Engagement für die Elektrifizierung jetzt und umfassend sein”. Für diejenigen Hersteller, die die Nachfrage nach Elektroautos nicht begreifen, ist die Zukunft auf den Schrottplatz beschränkt. 

Es geht nicht nur um neue und leistungsfähigere Elektroautos, sondern auch darum, sie erschwinglicher zu machen.  VW tut gut daran, dieses wichtige vollelektrische Modell als „erschwinglich“ und Mainstream zu positionieren.  

Wir erwarten, dass der ID.3 erfolgreich sein wird, aber es wird keine „Käfer-Revolution“ werden. Dafür brauchen wir ein Auto mit den gleichen Qualitäten wie der ID.3, aber zu einem deutlich niedrigeren Preis.
Wir von e-zoomed haben keinen Zweifel daran, dass in nächster Zeit ein vollelektrisches “Volksauto” Realität werden wird! Hoffen wir, dass Volkswagen in der Lage ist, seinen Erfolg im 20. Jahrhundert zu wiederholen!


Wir bei e-zoomed bieten eine große Auswahl an hochwertigen und leistungsstarken Elektroauto-Ladekabeln (Typ 2 und Typ 1), die sich perfekt für das Laden Ihres Elektroautos zu Hause oder an öffentlichen EV-Ladestationen eignen.


Wir möchten Sie auch dazu ermutigen, sich für den e-zoomed Newsletter auf der Homepage anzumelden. Eine großartige Möglichkeit, um über die neuesten Entwicklungen auf dem Deutschen und globalen Markt für Elektrofahrzeuge auf dem Laufenden zu bleiben. Folgen Sie uns auch auf den Social Media-Kanälen von e-zoomed Germany, darunter Twitter, Linkedin, Instagram und Facebook. Links auf der Homepage von e-zoomed Germany.


Wir von e-zoomed unterstützen Sie gerne beim Kauf Ihres nächsten grünen Autos und bei all Ihren Bedürfnissen zur Elektromobilität:



Author

Thomas

Thomas verfügt über umfassende Erfahrung in den Bereichen Innovation und Aufbau neuer Unternehmen. Er hat seine Führungsqualitäten in verschiedenen führenden globalen Organisationen unter Beweis gestellt, darunter der Mischkonzern 3M und Daimler-Benz Aerospace. Thomas hat eine starke Leidenschaft für Nachhaltigkeit und Umwelt. Er verfügt über ausgezeichnete Führungsqualitäten und hat über 15 Jahre internationale interdisziplinäre Teams geleitet. Thomas verfügt über eine erfolgreiche Erfolgsbilanz beim Aufbau und der Umsetzung neuer Geschäftsmodelle. Er ist Diplom Ingenieur für Medizintechnik und hat einen Abschluss in Betriebswirtschaft (beides in München). Nach über 25 Jahren in einer erfolgreichen Karriere in aufsteigenden Positionen bei verschiedenen international tätigen Unternehmen hat Thomas im Sommer 2019 sein eigenes Beratungsunternehmen gegründet. Schwerpunkte der Beratung umfassen die zukunftsträchtigen Themengebiete Elektromobilität und Medizintechnik. Seit Sommer 2020 ist Thomas beratend aktiv in der Elektromobilität und befasst sich mit dem Aufbau von e-zoomed Deutschland, sowie der globale Marketingleitung von e-zoomed, einer der führenden Plattformen für Elektromobilität. Thomas und Ashvin Suri (Gründer von e-zoomed.com) verbindet eine gemeinsame Zeit der vertrauensvollen Zusammenarbeit als Geschäftspartner. Ein zweites Wirkungsfeld von Thomas ist die Beratung von Medizintechnikunternehmen, die sich im Bereich Strategie, Vertrieb, Marketing und Business Development weiterentwickeln wollen. Als Berater in der Medizintechnik kann Thomas auf fundierte Erfahrungen als international tätige Führungskraft in verschiedenen leitenden Funktionen zurückgreifen. 2014 bis 2019 war er mit dem Aufbau eines neuen Medical-Geschäfts als General Manager in der ARRI Gruppe betraut und der internationalen Einführung einer echten Innovation, des ersten volldigitalen 3D Operationsmikroskops, dem ARRISCOPE. Davor war Thomas 12 Jahre für den Technologiekonzern 3M im Healthcare-Business tätig. Als Key Account Manager baute er ein neues Geschäft für die automatisierte Herstellung von vollkeramischen Zahnersatz mit auf, als regionaler Vertriebsleiter hatte er maßgeblichen Einfluss auf die Umstrukturierung und Optimierung des Vertriebs bis er dann als Marketing Operations Manger Deutschland von 2007 bis 2011 die Aufgabe, das Marketing-Team in den „Driver-Seat“ der Organisation zu bringen, erfolgreich umgesetzt hatte. Dafür wurde Thomas und sein Team mit dem Global Sales und Marketing Professionalism Award ausgezeichnet, einem der höchst anerkannten 3M Awards. Von 2011 bis 2014 war Thomas als Global Brand Manager international mit dem Aufbau und der weltweiten Einführung innovativer 3M Marken tätig. Von 1997 bis 2002 war er an dem Aufbau von 2 Start Up Unternehmen beteiligt. Inflow Dynamics AG von 1997 – 1999, die als Unternehmenszweck die Herstellung innovativen Herzimplantaten hatte und später an Boston Scientific verkauft wurden und Tecsana GmbH, von 1999 bis 2002. Als Entwicklungsingenieur arbeitet er zu Beginn seiner Karriere von 1994 bis 1997 bei Daimler-Benz Aerospace im Bereich medizinische Laser und Applikatoren und hatte im Rahmen seiner Tätigkeit mehrere Patente eingereicht.

Produkte für elektrisches Fahren kaufen

Melden Sie sich für e-zoomed Newsletter und Angebote an

Diese Website verwendet technische Cookies, um eine optimale und schnelle Navigation zu gewährleisten, und Analyse-Cookies, um Statistiken zu erstellen.
Sie können die Cookie-Richtlinie besuchen, um weitere Informationen zu erhalten oder die Verwendung aller oder einiger Cookies zu blockieren, indem Sie die Cookie-Einstellungen auswählen.
Wenn Sie Akzeptieren wählen, erteilen Sie Ihre Erlaubnis, die oben genannten Cookies zu verwenden.

Privacy Settings saved!
Privacy Settings

Wenn Sie eine Website besuchen, werden möglicherweise Informationen in Ihrem Browser gespeichert oder abgerufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website erforderlich und können in unseren Systemen nicht ausgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch erforderlichen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren
0